AGB

Allgemeine Geschäfsbedingungen der Rattiya Thai-Massagen & Wellness

 

1. Leistungen

Unsere Massagen dienen ausschließlich dem Wohlbefinden und der Entspannung und stellen keine Therapie dar. Sie ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Wir stellen keine Diagnosen, führen keine Heilbehandlungen durch und geben keine Heilversprechen. Alle unsere Anwendungen verstehen sich daher als Wellness-Behandlung.

2. Anwendungsausschluss

Sollten Sie unter einem der folgenden gesundheitlichen Symptome leiden, halten Sie vor der Massage bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt und informieren Sie uns vor der Massage entsprechend:

  • Muskelverletzungen, vor allem Entzündungen oder Schwellungen
  • Knochenbrüche oder ausgerenkten Gelenke
  • hohes Fieber
  • venöse Probleme (z. B. Thrombose, Krampfadern, Arteriosklerose, usw.)
  • Hautkrankheiten
  • Herzerkrankungen
  • Krebs
  • Wunden, Schnitte, Geschwüre, Sonnenbrand
  • Diabetes
  • Drogen- oder Alkohol-Einfluss
  • Krankheiten bei denen komplette Bettruhe verordnet ist
  • zu hoher Blutdruck
  • Schwangerschaft
  • Infektionskrankheiten
  • Entzündungen

 

3. Haftungsausschluss

Sollten trotz fachkundiger Massage Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass Sie Ausschlussgründe verschwiegen haben, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Dies gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, dass Ihnen ein Ausschlussgrund selbst nicht bekannt war und für uns nicht erkennbar war.

4. Rücktritt / Nichterscheinen / Zuspätkommen

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, ist eine kostenlose Storierung bis zu 24 Stunden vor dem Termin möglich. Bei einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen behalten wir uns vor, 50% des Preises in Rechnung zu stellen. Bei einer Reservierung mit einem Gutschein, wird der Gutschein bei verspäteter Stornierung oder bei Nichterscheinen zu 50% verrechnet. Bei einem Zuspätkommen reduziert sich die Anwendungszeit entsprechend, der Preis für die terminierte Anwendung bleibt davon unberührt.

5. Gutscheine

Unsere Gutscheine gelten nur für die eingetragene Massage oder den angegebenen Preis. Eine Anrechnung auf eine höherpreisige Massage ist möglich, eine Barauszahlung ist nicht möglich.

6. Sonstiges

Nachfragen oder Avancen zu erotischen Leistungen bringen wir unverzüglich zur Anzeige!